Ramer, Josef

* 11. 05. 1862 Seßlach bei Staffelstein, † 08. 02. 1923 München; kath.

 

Studium der Rechtswissenschaften in München und Erlangen, 1888 Staatskonkurs (Note II 17/28 = II), Regierungspraktikant und Akzessist an der Regierung von Niederbayern in Landshut, 20. 11. 1890 Bezirksamtsassessor in Vilshofen, 16. 03. 1900 Polizeirat bei der Polizeidirektion in München, 16. 11. 1912 Regierungsrat, 07. 01. 1918 Oberregierungsrat, 01. 06. 1919 Polizeidirektor bei der Polizeidirektion München, im Dienst verstorben.



Q.: BayHSTA PA MInn 64708.

 

Weitere Informationen:

BLO-Personensuche

GND 1011625679

 

Empfohlene Zitierweise:
Joachim Lilla: Ramer, Josef, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: <https://verwaltungshandbuch.bayerische-landesbibliothek-online.de/ramer-josef> (11. September 2012).

Hinweis: Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.