Münsterer, Joseph

muensterer_j
Joseph Münsterer

* 06. 03. 1886 Hengersberg, † 13. 09. 1951 Hengersberg; kath.

 

Volksschule Hengersberg, Gymnasium Passau, Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in München und Würzburg (25. 11. 1905 KDSTV Franco-Raetia Würzburg im CV), Besuch des Seminars für rechts- und staatswissenschaftliche Fortbildung in Köln, 1913 – 15. 06. 1916 Rechtsanwalt in Hengersberg, 16. 06. 1916 – 01. 12. 1919 Amtsanwalt am Amtsgericht Würzburg.

01. 06. – 01. 11. 1919 zugleich Staatsrat im bayerischen Staatsministerium des Innern, 01. 12. 1919 Bezirksamtmann am Bezirksamt Würzburg, [1925] Regierungsrat I. Klasse, März 1933 Suspendierung als Bezirksamtmann, 29. 05. 1933 nach München verzogen, 01. 06. 1933 an die Regierung von Oberbayern versetzt, 01. 07. – 04. 09. 1940 an die Regierung in Danzig abgeordnet zur Verwendung bei dem Oberversicherungsamt, 1942 an die Landesversicherungsanstalt Oberbayern versetzt.

01. 07. 1945 Fürsorgereferent im Staatsministerium des Innern, 01. 11. 1945 Oberregierungsrat, 01. 04. 1946 Regierungsdirektor, Dez. 1947 Einwände des StMdI gegen seine Ernennung zum Ministerialrat, 01. 04. 1948 ins Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten versetzt, Leiter der Obersten Siedlungsbehörde, 01. 07. 1948 Ministerialrat, offenbar im Amt verstorben.

 

[1916] Erster Vorsitzender der Allgemeinen Ortskrankenkasse und des Krankenkassenverbandes Deggendorf Land, Erster Vorsitzender der Zentrumspartei für den Amtsgerichtsbezirk Hengersberg, als Redner für den Volksverein für das katholische Deutschland tätig, 1919 – 1924 MdL-Bayern (BVP), 1924 BVP-Landtagskandidat im Wahlkreis Unterfranken, 1941 nach Ablehnung seines Antrags auf Aufnahme in die NSDAP Anstrengung eines Verfahrens vor dem Obersten Parteigericht der NSDAP, jedoch erneute Ablehnung. 

 

Q.: StaatsA Würzburg Fehlanzeige; Mitt. StadtA Würzburg; Protokolle des Bayerischen Ministerrats: Kabinett Schäffer, S. 224; Hoegner I, S. 1096; Ehard II, Bd. 1, S. 579f., Bd. 2, S. 91; CV-Gesamtverzeichnis 1931, S. 701.
Bildnachweis: Amtliches Handbuch der Kammer der Abgeordneten des Bayerischen Landtags. München 1920. S.183.

 

Weitere Informationen:

BLO-Personensuche

GND 140329331

 

Empfohlene Zitierweise:
Joachim Lilla: Münsterer, Joseph, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: <https://verwaltungshandbuch.bayerische-landesbibliothek-online.de/muensterer-joseph> (05. Oktober 2012).

Hinweis: Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.