Müller, Karl, Dr.

Müller, Heinrich Clement Karl

Dr. jur.

* 29. 09. 1880 Nürnberg, † 06. 10. 1967 München; evang.-luth.

 

09. 07. 1902 Universitätsabsolutorium, 01. 09. 1902 – 31. 08. 1905 Vorbereitungsdienst, Dez.1906 Staatskonkurs (Note I27/40 = II), Akzessist bei der Regierung von Oberbayern (KdI), 01. 04. 1907 zur vorübergehenden Geschäftsaushilfe in das Staatsministerium des Innern einberufen, 01. 12. 1908 Bezirksamtsassessor in Neuburg v.W.

01. 05. 1911 Staatsministerium des Innern für Kirchen- und Schulangelegenheiten, 01. 01. 1915 Regierungsassessor, 01. 12. 1916 Übertragung der Amtsverwesung bei dem Bezirksamt Sonthofen, 01. 10. 1918 Bezirksamtmann in Sonthofen, 01. 04. 1920 als Oberamtmann übergeleitet, 01. 05. 1920 Oberregierungsrat im Staatsministerium für Unterricht und Kultus, 01. 06. 1923 Ministerialrat, 01. 10. 1934 Ministerialrat als Abteilungsleiter.

03. 07. 1937 Senatspräsident am Bayerischen Verwaltungsgerichtshof, [Juni] 1941 mit der stellvertretenden Leitung des Gerichtshofs betraut, 18. 02. 1942 Senatspräsident am Reichsverwaltungsgericht, weiterhin nach München abgeordnet, 03. 04. 1944 Vorsitzender der Dienststrafkammer München, 10. 11. 1944 – 30. 06. 1945 vorübergehend zur Geschäftsaushilfe an das Landratsamt Pfaffenhofen abgeordnet als Leiter des Ernährungs- und Wirtschaftsamtes (unbeschadet seiner weiteren Verantwortung für die Restaufgaben des Bayer. Verwaltungsgerichtshofs), 01. 10. 1945 i. R.

 

Q.: BayHSTA Personalakt MInn 84454; Liste VGH; Mitt. BayVGH; MBliV. 1937, S. 1107; 1942, S. 579; (Taschenbuch Verwaltungsbeamte 1943, S. 20, mit dem Zusatz "abg."); StadtA Nürnberg (C 27/IV Nr. 110 / Rge. 2660, Verweis auf Standesamt München IV C Nr. 2241/1967).

 

Weitere Informationen:

BLO-Personensuche

GND 1011412136

 

Empfohlene Zitierweise:
Joachim Lilla: Müller, Karl, Dr., in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: <https://verwaltungshandbuch.bayerische-landesbibliothek-online.de/mueller-karl-d> (11. September 2012).

Hinweis: Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.