Kofler, Karl

Kofler, Karl Gustav

* 09. 02. 1866 Nürtingen, † 23. 05. 1924 München; kath.

 

Studium der Rechtswissenschaften München, 1897 Rechnungskommissär bei der Regierung der Oberpfalz (Kammer der Finanzen), 1900 Regierungsassessor bei der Regierung der Pfalz, 01. 07. 1903 Regierungsrat, 15. 11. 1908 bei der General-Bergwerks- und Salinen-Administration in München, mit 22. 01. 1919 Titel und Rang Oberregierungsrat im Staatsministerium der Finanzen, 01. 08. 1919 Oberregierungsrat, 01. 01. 1920 Ministerialrat.

28. 01. – 15. 07. 1920 Staatsminister der Finanzen, Bevollmächtigter Bayerns zum Reichsrat, 01. 08. 1920 im Staatsministerium der Finanzen "auf Ansuchen auf die Stelle eines Ministerialrats berufen", 01. 01. 1924 Titel und Rang eines Ministerialdirektors, im Amt verstorben.

 

BVP.

 

Q.: Lilla, Reichsrat Nr. 370.

 

Weitere Informationen:

BLO-Personensuche

GND 135914949

 

Empfohlene Zitierweise:
Joachim Lilla: Kofler, Karl, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: <https://verwaltungshandbuch.bayerische-landesbibliothek-online.de/kofler-karl> (10. September 2012).

Hinweis: Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.