Haenlein, Albrecht

Dr. iur.

* 05.05.1870 Benediktbeuren, † 09.02.1964 München; n.e.

 

Seit 1899 im Staatsdienst, Bezirksamtsassessor in Dillingen und Starnberg. 1910–1919 Bezirksamtmann und Vorstand des Bezirksamts Ochsenfurt, 31.01.1919 Titel und Rang Oberregierungsrat, 01.09.1919 Oberregierungsrat im Staatsministerium für Landwirtschaft, 01.01.1920 Ministerialrat, 01.07.1922 Ministerialrat als Abteilungsleiter, 01.04.1929 Titel und Rang Ministerialdirektor.

01.11.1929 Staatsrat und Leiter der Abteilung Landwirtschaft im Staatsministerium für Landwirtschaft und Arbeit, 01.04.1932 Leiter der Abteilung Landwirtschaft im Staatsministerium des Innern, 01.06.1933 i.R., seit 1939–(nach?) 1960 Archivpfleger für Landkreis Fürstenfeldbruck.

 

Q.: Stinglwagner S. 75 (Nr. 23); Anton Schmid, Zwei verdiente Jubilare. Albrecht Hänlein und Josef Widemann 90 Jahre, in: Mitteilungen für die Archivpflege in Bayern 6 (1960), 37–40; StadtA Fürstenfeldbruck Fehlanzeige.

 

Weitere Informationen:

BLO-Personensuche

GND 116362863

 

Empfohlene Zitierweise:
Joachim Lilla: Haenlein, Albrecht, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: <https://verwaltungshandbuch.bayerische-landesbibliothek-online.de/haenlein-albrecht> (25. November 2015).

Hinweis: Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.