Fries, Konrad

Dr. rer. pol.

* 15.07.1898 Wassertrüdingen/BA Dinkelsbühl, † 25.05.1983 in Nürnberg; kath.

 

Volksschule und humanistisches Gymnasium in München, Oktober 1916–Dezember 1918 Kriegsdienst, zuletzt Leutnant d.R. 1919–1922 Studium der Rechtswissenschaften und der Nationalökonomie in München, März 1922 1. juristische Prüfung, Frühjahr 1923 Promotion (Diss.: "Die Dezentralisation der Industrie unter besonderer Berücksichtigung der bayerischen Verhältnisse"), ab März 1922 Vorbereitungsdienst bei Gerichten, Verwaltungsbehörden und der Rechtsanwaltschaft in München, November 1924 und Mai 1925 große juristische Staatsprüfung (in zwei Teilen).

01.01.1926 Regierungsassessor bei der Regierung von Oberfranken. 16.03.1927 dem Landesversicherungsamt zur Dienstleistung zugewiesen, 16.04.1928 Titel und Rang eines Regierungsrates, 01.12.1928 Bezirksamtmann in Landau a.d.Isar, 01.08.1933 Regierungsrat bei der Polizeidirektion Nürnberg-Fürth, zugleich bis Ende September 1933 Vorstand des Polizeiamts Fürth. 10.07.1937 auf Antrag Entlassung aus dem Staatsdienst und städtischer Rechtsrat in Nürnberg, 03.09.1938 Stadtrechtsrat (hauptamtlicher Beigeordneter) in Nürnberg.

20.04.1945 verhaftet und in den Frankfurter Raum verbracht, 06.08.1945 nach Nürnberg rücküberstellt, später wegen falscher Auskünfte an die Beauftragten der US-Armee (u.a. wegen des Verbleibs der Reichskleinodien und wegen Unterstützung einer nationalsozialistischen Widerstandsbewegung) zu fünf Jahren Gefängnis und 25 000 Reichsmark Geldstrafe verurteilt, hiervon 20 Monate verbüßt. Durch Urteil der Spruchkammer vom 17.03.1948 in die Gruppe IV ("Mitläufer") eingestuft, zu zahlende Geldsühne 600 RM spätere Niederschlagung der Geldstrafe. Ab 27.09.1950 mit der Bezeichnung "Stadtrat" wieder im Dienst der Stadt Nürnberg, 01.11.1960 i.R.

 

01.08.1935 NSDAP (Nr. 3.692.168).

 

Q.: BayHSTA Personalakt MInn 80541; StadtA Nürnberg C18/II Nr. 9732; Münchener Jahrbuch 1934.

 

Weitere Informationen:

BLO-Personensuche

GND 143931814

 

Empfohlene Zitierweise:
Joachim Lilla: Fries, Konrad, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: <https://verwaltungshandbuch.bayerische-landesbibliothek-online.de/fries-konrad> (19. Februar 2015).

Hinweis: Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.