Aschenbrenner, Karl

Aschenbrenner, Karl Josef Ludwig

* 18.12.1864 München, † 06.10.1945; kath.

 

1890 Staatsprüfung, 16.07.1891 Hilfsarbeiter im Staatsministerium der Justiz, 16.07.1892 Amtsrichter am Amtsgericht München II, 01.11.1896 2. Staatsanwalt beim Landgericht München I, 16.11.1899 Rat beim Landgericht München I, 01.10.1904 1. Staatsanwalt beim Landgericht München I, 01.10.1907 Rang und Gehalt eines Oberlandesgerichtsrats, 01.08.1908 Staatsanwalt beim Oberlandesgericht München unter Beibehaltung seines bisherigen Rangs und Gehalts, 01. 05. 1911 Direktor am Landgericht München I.

August 1914–März 1919 Kriegsdienst, 29.09.1919 von München nach Nürnberg gezogen, 01.10.1919 Oberstaatsanwalt beim Oberlandesgericht Nürnberg, Juli 1925 nach München verzogen, 16.11.1924 Generalstaatsanwalt beim Obersten Landesgericht, 01.02.1930 i. R.

 

Q.; BArch Berlin Fehlanzeige; StadtA Nürnberg C 21/IX Einwohnerregister; Biebl/Helgerth, S. 333f.

 

Weitere Informationen:

BLO-Personensuche

GND 143867202

 

Empfohlene Zitierweise:
Joachim Lilla: Aschenbrenner, Karl, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: <https://verwaltungshandbuch.bayerische-landesbibliothek-online.de/aschenbrenner-karl> (12. November 2014).

Hinweis: Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.